Изображение       Изображение       Изображение       Изображение       Изображение       Изображение       Изображение    




Aktuelle Zeit: Montag 16. Juli 2018, 04:41

»

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 Seite 1 von 1 [ 1 Beitrag ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Sky zeigt im März Bundesliga in 3D
Ungelesener BeitragVerfasst: Montag 8. März 2010, 11:01 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 66
Geschlecht: männlich
Highscores: 6
Land: .
Sky zeigt im März Bundesliga in 3D

Die deutsche Pay-TV-Plattform Sky will die Konkurrenz überholen und hat für den 14. März die erste HDTV-Produktion in 3D in Deutschland angekündigt. Die Bundesliga-Partie zwischen Bayer Leverkusen und dem Hamburger SV werde von der DFL und Sportcast in 3D umgesetzt. Sky werde die räumlichen Bilder "einem ausgewählten Zuschauerkreis in München" zeigen, teilte das Unternehmen am Donnerstagabend mit. Dazu gehöre unter anderem Fußball-Legende Franz Beckenbauer. Den genauen Ort halte man geheim.

Der designierte Vorstandschef Brian Sullivan sagte, mit der ersten HD-3D-Live-Produktion in Deutschland gehe man den nächsten Schritt in der technischen Entwicklung. Man sei stolz darauf, die erste Live-HD-3D-Produktion in Deutschland zu zeigen und gebe dem Zuschauer einen frühen Ausblick, wie sich das schon jetzt fantastische HD-Erlebnis in Zukunft weiterentwickeln werde.

Sullivan: Bestehende Sky-HD-Boxen bereits fit für 3D

Wolfram Winter, Senior Vice President Distribution & Development bei Sky, hatte am vergangenen Dienstag auf dem Euroforum-Kongress "Die Zukunft der Kabel-TV-Netze" in Köln bereits Planungen zum Thema dreidimensionales Fernsehen angekündigt. Dabei betonte Winter aber, anders als bei der britischen Plattform Sky Digital stecke man noch in der Planungsphase und habe bislang keine konkrete Entscheidung über eine Einführung von 3D-Angeboten getroffen (SAT+KABEL berichtete). Gleichwohl versicherte Sullivan jetzt, mit den aktuellen Sky-HD-Receivern ließen sich künftige 3D-Angebote problemlos empfangen.

Neben den von der DFL zugelieferten Bildern will Sky parallel mit eigenen Kameras in 3D produzieren und neben einer zusätzlichen Regie (Volker Weicker) einen weiteren Moderator (Jessica Kastrop) und Kommentator (Kai Dittmann) einsetzen. Am 3. Dezember 2005 hatte Sky bereits den Wettlauf mit ProSiebenSat.1 um die weltweit erste kommerzielle HDTV-Live-Übertragung in MPEG4/H.264 für sich entschieden.


quelle: satundkabel


Offline
  Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 1 Beitrag ] 

»

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

cron

Hier gehts zur Topliste The Toplist of Liddll's Satboard TOP-XLDMC-ToplistBox-Pirates.to Toplist RU-Date.de - TopList